Startseite
Spielplan
Spielzeit
Repertoire
Projekte
Über uns
Haus
Karten
Karten
Facebook
Impressum
Shooting Truth

Shootig Truth
14+
Frei nach Mollie Davis
Gastspiel / Englischsprachiges Theater von Schüler*innen für Schüler*innen
Alternative Drama Highlights Gelsenkirchen

Eine Gruppe von Jugendlichen hat den Plan gefasst, im Rahmen eines Schulprojekts ein Video zu erstellen. Nach einem Streit um den zur Verfügung gestellten Raum mit der allseits schikanierten Streberin Alice von der Hausaufgabenhilfe wird diese als Ideengeberin eingebunden. Das Mädchen schlägt vor, das Schicksal der im 17. Jahrhundert im Dorf als Hexe verfolgten Freya filmisch aufzubereiten. Doch schon die ersten Treffen im nahe gelegenen Wald eskalieren zu einem Fiasko für Alice …
Sie wird als Darstellerin der jugendlichen Hexe verspottet und für unfähig gehalten. Die Jugendlichen beginnen damit, sie gnadenlos durch den Wald zu jagen …
Diese Geschichte über „Mobbing“ und ein zweifelhaftes Frauenbild, die zudem unterschiedliche zeitliche Ebenen miteinander verknüpft, wird am Montag, dem 25. Februar 2019, um 19:00 Uhr und am Dienstag, dem 26. Februar 2019, während der Unterrichtszeit um 10:00 Uhr im Jugendtheater zu sehen sein.
Es spielen die Schülerinnen und Schüler des Gelsenkirchener Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasiums mit musikalischer Begleitung durch eine Schülerband

Spieldauer: 70 Minuten

Nächste Termine:
Derzeit keine weiteren Vorstellungen. Bitte beachten Sie auch unseren Spielplan.