Puppenspiel nach den Gebrüdern Grimm
Regie: Eva und Peter Schmidtchen

4+

Wenn ein Mädchen gezwungen wird, im tiefsten Winter in einem Papierkleidchen Erdbeeren zu sammeln und tatsächlich mit frischen Früchten aus dem Wald zurückkommt. Wenn das gütige und schlaue Kind obendrein noch jeden Tag schöner und reicher wird. Wenn sie dann auch noch der König heiraten möchte, dann haben bestimmt Die drei Männlein im Walde ihre Finger im Spiel.

Und es wäre kein richtiges Weihnachtsmärchen, wenn nicht ihre böse Stiefmutter und ihre noch bösere Tochter versuchen würden, dem Mädchen Steine in den Weg zu legen.

Es spielen: Josephine Egri, Werner Bauer und Hauke Grewe