Sommertanztheater für Kinder
Choreographie: Golde Grunske
Kostüme: Margrit Szabó-Kuhn
Musik: Paul Bowles

5+

Die Geschichte orientiert sich an der Erzählung „Rikki-Tikki-Tavi“ von Rudyard Kipling. Sie zählt zum „Dschungelbuch“ und spielt in Indien.

Rikki-Tikki, ein Mungo, wird durch eine Sommerflut aus seinem Bau gespült und landet in dem Garten einer englischen Familie.

In dem Garten wohnen auch die Kobraschlangen, die die Familie bedrohen. Rikki-Tikki rettet dem Jungen Teddy das Leben, indem er in einem mutigen Kampf die Kobras besiegt. Darzee, ein Schneidervogel, besingt die ganze Geschichte als Beobachter und Helfer von Rikki-Tikki.

Es tanzen: Zaida Ballesteros Parejo, Martina Morasso, Maria Schneider, Tracy Neumann und Josephine Egri